Carpe Artes: Recherchen – Die Geschichten hinter den Geschichten

Alles Recherche, oder was? In unserer heutigen Folge Carpe Artes versuchen wir, herauszufinden, was gute Buchrecherche ausmacht und worauf es wirklich ankommt. Bei dieser Recherche helfen uns Harald Schmidt alias H.C. Scherf, Julia und Horst Drosten und Tommy Krappweis. Bei den Gästen kann sich diese XXL-Folge nur lohnen, oder?

Lesung mit dem Thrillerautor H.C. Scherf aus dem Titel „Hüter der Angst“

Was machen Phobien mit uns? Im Auftaktband zur fünfteiligen Thriller-Reihe „Liebig/Momsen“ nutzt ein perfider Mörder die Grundängste der Menschen für seine schrecklichen Taten. Folgen Sie H.C. Scherf, der wieder einmal in die tiefschwarze Seele eines Serienmörders blicken lässt. Was treibt den Killer an, um derart grausame Taten zu begehen? Fühlen Sie die Ängste, so wie […]