Matthias Teut liest aus dem Auftakt seiner „Eskrinor“-Trilogie, erschienen im Dichtfest Verlag.