„Im Land der Nuria“ knüpft nahtlos an die Handlung der Vorgängerbände, Band 1, „Der Spiegelwächter“ und Band 2, „Die Suche nach dem Schattendorf“, an. Im dritten Band der Saga von Eldrid landen Ludmilla, Lando und Eneas im feindseligen Feuerland der magischen Welt, in dem sich auch das gesuchte Schattendorf befindet. Sie versuchen weiterhin, das lebensnotwendige Licht zu retten und müssen sich neuen Gefahren und Wesen der Dunkelheit stellen. Währenddessen nimmt das Unheil in Eldrid seinen Lauf.