Rachel Simone

Rahel Simone (geb. 1983) kehrte der Kommunikationsbranche nach einigen Berufsjahren den Rücken und begab sich in einen intensiven Prozess der Selbsterkenntnis und Selbstheilung. Ihr Interesse galt seit ihrer Jugend der Erforschung von universellen Gesetzmässigkeiten sowie der Integration ihres medialen Wissens und den verborgenen Tiefen des Menschseins. Seit Januar 2018 arbeitet sie in eigener Praxis in Basel.

Die Entsprechung

Dies ist der ehrliche und bewegende Erfahrungsbericht einer jungen Frau, die ihr altes Leben hinter sich lässt, um herauszufinden, was bleibt, wenn man alles verliert. Dabei gerät sie auf einen Weg, der sie nicht nur in das höchste Gebirge der Welt, sondern auch in die Tiefen ihres eigenen Herzens führt. Eine authentische Geschichte über das Erwachen und die heilsame Kraft tiefer Seelenliebe.

Genre: Belletristik/Erzählung

Preise: CHF 21.90