Barbara Brosowski-Utzinger

Barbara Brosowski Utzinger, auch bekannt als Herrin der Drachen von Bad Zurzach, ist Lehrerin für Bildnerisches Gestalten (MAE ZHdK) und Werken. Daneben ist sie Kursleiterin und freischaffende Künstlerin, sie verkauft ihre Werke im Atelier Oechsli und weltweit. Als Künstlerin und Autorin hat sie ein Herz für phantastische Welten und neu erfundene Wesen. Mit ihrem Sohn, ihrem Mann und zwei Riesenkatzen bewohnt sie ein vierhundertjähriges Altstadthaus in der Schweiz.

Therdeban - Du gehörst nicht in diese Welt

„Hier in Kelderan herrschen andere Gesetze, dies ist keine Welt für dich. Lauf, kleiner Mensch, oder die Sturmfluten werden dich zerschmettern, die Pseudore dich mit ihren Messerdornen zerfleischen. Und erwarte kein Erbarmen, erst recht nicht von den Menschenfressern.“

Bei Nacht und Regen brechen Jäger der menschenfressenden Keilan in Francescas Zuhause ein und verschleppen sie. Als der Krieger Creel sie auf dem Sklavenmarkt kauft, hat sie nur noch eine Wahl:

Entweder versucht sie zu fliehen und allein in der Wildnis der fremden Welt zu überleben – oder es erwartet sie eine ungewisse Zukunft als seine Sklavin…

Mit 70 Illustrationen, gezeichnet von der Autorin.

Genre: High Fantasy

Preis:
21,25€

Therdeban - Du wirst nicht überleben

»Weißt du, jeder macht sein eigenes Glück. Nur Dumme warten, bis es ihnen in den Schoss fällt. Ich bekomme am Ende immer, was ich will …«

Ein Jahr ist vergangen. Die fremde und wilde Welt Kelderan ist zu Francescas Zuhause geworden. Sie glaubt, endlich in Sicherheit zu sein. Doch der Feind ist geduldig und hat viele Gesichter. Er schlägt zu und entreißt ihr alles – ihren Geliebten und ihr Kind. Wie soll sie einen Ausweg finden, wenn selbst ihr Besitzer keinen Rat mehr weiß und sie niemandem mehr vertrauen kann …

Mit über 60 Illustrationen, gezeichnet von der Autorin.

Genre: High Fantasy

Preis:
21,25€

Programmausblick

Liveprogramm

Aufgezeichnetes Programm

17.10
  • 21 Uhr: Barbara Brosowski-Utzinger liest aus „Therdeban“

bereits ausgestrahltes Programm