Mein Name ist Lexy und ich Blogge seit November 2016 unter dem Slogen „Blogger mit Herzblut und Drachentinte“. Mit dem Bloggen habe ich mir einen kleinen Traum erfüllt und kann nun endlich meine Leidenschaft mit ganz vielen Menschen teilen.

Lieblingsgenre:

Fantasy / Urban Fantasy / Romantasy / High Fantasy
Dystopie
Thriller
Horror
New Adult
Young Adult

Bundesland: Rheinland Pfalz

2016 habe ich in einer „Nebel und Nacht Aktion“ meine Blogseite erstellt . Diese Idee hatte eine ehemalige Arbeitskollegin von mir und Dadaaaaa: DA BIN ICH.

Mittlerweile bin *Hust* 30 *Hust* Jahre jung. Innerlich aber natürlich noch im Krabbelgruppenalter. xD
Ich Blogge ausschließlich über Bücher, aber es kann auch schon mal passieren das ich mich in anderen Themen verliere und diese gerade auf meiner Facebookseite preisgebe. Am liebsten bewege ich mich in fantastischen Welten, lerne das Träumen und lasse mich Flussabwärts in mysteriöse Welten entführen. Ab und an begegnen mir dort auch mal blutige Geschichten, oder dystopische Szenarien. Seit knapp einem Jahr lese ich nicht nur Bücher, sondern vertone sie auch. Noch bin ich dort in den Kinderschüchen, habe aber schon die ein oder andere Kurzgeschichte aufgenommen und widme mich vor allem Hörproben zu diversen Büchern. Mein Traum wäre es natürlich hier noch ein wenig weiter zu gehen und nicht nur schriftlich meine Leidenschaft zu teilen. Ansonsten bin ich gerne auf diversen Messen unterwegs und treffe mich mit all den tollen Buch(freaks)menschen, die ich in den letzten Jahren so sehr ins Herz geschlossen habe. Sie sind aus meinem Leben einfach nicht mehr wegzudenken. Nun würde ich euch gerne noch erzählen was mich im alltäglichen sonst noch so beschäftigt….aber…
Da gibt es nicht viel zu berichten. xD

Na ja, ganz so schlimm ist es dann doch nicht. Ich liebe meinen Job auch wenn dieser ab und an ziemlich stressig sein kann. Zudem gehe ich mit meinem Mann gerne wandern und betätige mich auch so sportlich. Am liebsten halt an der frischen Luft. Allerdings verbringe ich auch gerne die Zeit auf der Couch. Natürlich mit einem guten Buch, aber auch gerne mal mit einem tollen Videospiel.