Sylvia Rieß liest aus ihrem Buch „Die Tränen der Sidhe“.