Oma Anne liest das gemeinfreie Märchen „Die Schöne und das Biest“ von Jeanne-Marie Leprince de Beaumont.