FakriroTalk: C.S. Bieber

Stephie von Kleiner Komet besucht unsere Aussteller und fühlt ihnen auf den Zahn. Lernt sie in diesem kurzen, knackigen Interviewformat etwas besser kennen.

Das Setting: Stellt Euch vor, Stephie steht tatsächlich an einem (virtuellen) Messestand.

Wenn ich an deinen Stand trete, was könnte meine Neugier geweckt haben?

Alle, die meinen Stand betreten, werden mit einem herzlichen Lächeln empfangen, dürfen sich Cookies nehmen und sich die wunderschöne Buchcover anschauen.

Hallo, ich bin Stephanie und blogge als kleiner Komet. Und du?

Hallo. Ich heiße Cássia und schreibe Liebesromane unter dem offenen Pseudonym C.S. Bieber. Mein Debütroman „Augenblicke für die Ewigkeit“ ist im Forever-Verlag erschienen. Mein aktuellstes Buch „Wie der Klang deines Herzens“ habe ich als Selfpublisher herausgebracht.

Erzähle mir bitte etwas zu deinem Buch. Worum geht es? Was macht es zu einem besonderen Buch?

In „Wie der klang deines Herzens“ geht es um eine Balletttänzerin und einen Cellisten, die sich in einander verlieben, doch Vertrauensbruch bricht ihre Herzen. Es ist eine sehr emotionale New Adult Liebesgeschichte, in der Familie, Freundschaften und Selbstliebe thematisiert werden.

Welches Buch von Autorenkolleg*innen magst du mir empfehlen?

Ich kann sehr gerne das Buch von G.S. Lima „Writers in New York“ sehr gerne empfehlen. Ihr Schreibstil ist einzigartig und ihre Geschichte herzergreifend.