Fakriro

Fakriro, das ist dein Theater auf den großen Buchmessen: Ausstellungsraum, Buchhandlung, Lounge und Bühne in einem – für Selfpublisher*innen only. Fakriro zeigt das Beste, was Selfpublishing zu bieten hat und will so ein Spiegel für die Qualität von modernem Selfpublishing sein.

Fakriro ist das Selfpublishing-Messeprojekt von Mary Cronos und Sabrina Schuh. Es macht die ausgestellten Titel erlebbar: Durch Lesungen, Signierstunden, Meet&Greets und natürlich Buch-Shopping.

Wir wollen unseren Kolleginnen und Kollegen Raum und Zeit und damit Präsenz auf den großen, kostspieligen Messen verschaffen und ihnen das bieten, was dort sonst nur dank eines Verlags geht: Messepräsenz, Buchverkauf (inkl. Kartenzahlung), Signierzeiten, Lesungen und Meet&Greets mit Programm und Moderation – an und in einem ansprechend und thematisch passend dekorierten Stand mit Lounge-Charakter. Und das Ganze in den drei großen, SP-relevanten Genre: Fantasy, Krimi und Romance.

Unser Stand wird (im ersten Jahr in Frankfurt: 2021) 16qm umfassen und insgesamt 60 Regalen für SPler (gleichmäßig auf die drei Genre aufgeteilt), 40 Signierstunden (immer zwei Autorinnen eines Genre gleichzeitig zur Erhöhung der Reichweite), 20 Lesungen und 3 Meet&Greets (je eines für jedes am Stand repräsentierte Genre) bieten.

Außerdem werden wir das Programm unseres Standes mit einer professionellen fotografischen Dokumentation festhalten, die den teilnehmenden Autorinnen sowie unseren Sponsoren mit Wasserzeichen kostenfrei für eigene Werbung zur Verfügung gestellt wird.

Als interessierte Selfpublisherin oder interessierter Selfpublisher bewirbst Du Dich mit den Titeln, die Du bei uns ausstellen, bewerben und verkaufen willst. Wir wählen – bis unsere Kapazitäten erschöpft sind – alle zwei Wochen unter allen bisherigen Einsendungen die Buchtitel aus, deren äußeres und inneres Erscheinungsbild (Cover und Satz), sowie deren Inhalt (Lektorat und Korrektorat) die höchste Professionalität und Qualität bieten.

Und hier im Web ist Fakriro eben auch die literarische Onlinemesse für Autor*innen und Künstler*innen, Verlage und Dienstleistungsunternehmen, Medienmacher*innen und Blogger*innen. Wir möchten die Vielfalt der literarischen Indie-Szene abbilden, wir möchten uns und unseren Kolleginnen und Kollegen eine Plattform bieten, auch wenn Messen, Conventions und andere Events nicht machbar sind, und wir möchten allen Literatur- und Kulturbegeisterten da draußen Unterhaltung und Weiterbildung bieten – für die ganze Familie. Dafür haben wir im Rahmen dieser Website eine ganze Reihe an Programm-Formaten ins Leben gerufen.

Uns gibt es deshalb nicht mehr nur auf unseren eigenen Websites, auf Facebook, Instagram und Twitter, sondern nun auch auf YouTube und mit drei Podcasts auf Anchor (und damit auf Spotify, Apple Podcasts, Google Podcasts und Co). Hier findet ihr auch explizit „Fakriro Kids“ mit Lesungen für unser junges Publikum.

Podcast-Links:

Für alle Selfpublisher*innen in den Genre Phantastik, Krimi und Romance unter Euch gilt ebenfalls die Einladung, Euch für unser Original Fakriro zu bewerben, um mit uns die Frankfurter Buchmesse 2020 unsicher zu machen.

Für alle Schreibenden anderer Genre oder in Verlagen gilt: Die nächste Fakriro Online kommt gewiss. Also behaltet uns im Auge, kommt in unsern Discord, um nichts zu verpassen, und freut Euch auf die nächste Möglichkeit.