Pia Casell

Pia Casell ist das Pseudonym der gebürtigen Schweizerin Priska Lo Cascio. Wie ein richtiges Landei aufgewachsen, wollte sie den Nachbarn irgendwann nicht mehr mit ihrer Abenteuerlust auf die Nerven gehen und ist ins Ausland gezogen. Gelandet ist sie erst in Israel, dann in Griechenland und schließlich in Süditalien. Ihre Leidenschaft für das Leben im Süden greift sie in ihrem Roman «Oliven zum Frühstück auf». Denn wer träumt nicht auch ab und zu von einem Sommer unter der griechischen Sonne oder sogar von der Insel Kreta? Heiter bis sonnig – ins mediterrane Flair abtauchen und geniessen.

Sieh Dich am Stand um

Es gibt viel zu entdecken

Oliven zum Frühstück

Idyllische Sandbuchten, verschlafene Bergdörfer, unberührte Landschaften: Kreta könnte ein Paradies sein – aber die ehrgeizige Archäologin Lisa hat keinen Blick dafür. Stattdessen muss sie auf ihrer Ausgrabung allerhand Probleme lösen: Es fehlt an Ausrüstung und Geld, die Behörden machen Schwierigkeiten und ein äußerst störrischer Olivenbauer lässt Lisa einfach nicht auf sein Land. Als dann auch noch der Sponsor der Ausgrabung abspringt, ist Lisa buchstäblich auf Kreta gestrandet. Notgedrungen fügt sie sich in das gemächliche Leben im Dorf. Und erliegt jeden Tag ein wenig mehr dem urtümlichen Charme der Insel – und dem des Olivenbauern Charis.

Genre:  Wohlfühl-Urlaubsroman

Preis: 9,99 € (Taschenbuch)

#Bücherhamstern erfolgreich?

Vielen Dank für dein Interesse und dass Du den Autor/die Autorin unterstützen willst! Hier kannst Du in direkten Kontakt treten für Bücher, Leseproben, Goodies und mehr Informationen. Kontaktiere unseren Aussteller und nenne deine Wünsche und Kontaktdaten. Er/Sie wird sich in Kürze bei Dir melden.

Versand: exklusive

Achtung! Wie überall, können auch hier Nachrichten abhanden kommen (durch die größere Webauslastung oder einfach durch die Spamfilter). Bitte merkt Euch, wen Ihr für Bücher, Goodies, Interviews etc. kontaktiert, damit wir für Euch nachhaken können, falls Ihr keine Antwort bekommt.